Veranstaltungen > Kurs > Veranstaltung #26149

Zurück zu allen Suchergebnissen

Veranstaltung:

Progressive Muskelrelaxation nach Jakobson

Art:
Kurs
Freie Plätze:
Datum:
30.09.2020 Mittwoch 19:30 bis 21:00
Ort:
BZR Sigharting
Andorferstraße 16
4771 - Sigharting
Oberösterreich
Österreich

Inhalt:
Stellen Sie sich vor, Sie wachen morgens auf, sind ausgeschlafen, fit und munter und können sich konzentriert an Ihre Arbeit machen. Die Tiefenmuskelentspannung trägt dazu bei, Gelassenheit, Ruhe und Entspannung zu finden. Progressive Muskelentspannung ist eine leichte, schnell wirkende Entspannungstechnik. Durch gezieltes An- und Entspannen verschiedener Muskelgruppen erreichen Sie einen Zustand tiefer Entspannung und lindern so Beschwerden wie Nervosität, Schlafstörungen oder Kopfschmerzen. Gleichzeitig schulen Sie Ihre Körperwahrnehmung und verbessern Ihre Konzentrationsfähigkeit. Mit Hilfe der erlernten Entspannungstechniken gehen Sie ab sofort gelassener und stressfreier durchs Leben!
Dauer: 10 UE
Abendkurs, 14-tägig
ReferentInnen:
Kosten:
€ 180,00
Veranstalter:
BZR
Bildungszentrum Radlmair e.U.
BZR Sigharting

4771 Sigharting, Andorfer Straße 16  
Mobil: 0650 - 4110725Mobil: 0650 - 4110725
eMail
Link zur Homepage





Zurück zu allen Suchergebnissen

Veranstaltungen - Vorschläge

Supervisions-Gruppe

10.06.2020 Freie Plätze
Logotherapeutische Gruppensupervision
Fallsupervision auf Grundlage der Logotherapie und Existenzanalyse

Seminar

15.06.2020 Freie Plätze
Selbsterfahrungs-Tag (Themen: Biofeedback/ Neurofeedback)
10 Einheiten Selbsterfahrung anrechenbar für das psychotherapeutische Propädeutikum und die Ausbildung zum Klinischen und Gesundheitspsychologen

Seminar

19.06.2020 Freie Plätze
''die Systembrett-Wirkstatt''
Wir tauchen tiefer in die Welt des Systembretts und seiner Anwendungsgebiete ...



Sie sind hier: Veranstaltungen

Weitere bestNET.Portale

powered by T3consult · Weitere Projekte von T3consult: www.lehre.at · www.diebestenlehrbetriebe.at · www.diebestenlehrstellen.at · www.ethnologie.at
Datenschutz-Erklärung