Veranstaltungen > Seminar > Veranstaltung #10429


Visions-Suche im Salzkammergut



Selbsterfahrung in der Natur
Art:
Seminar
Freie Plätze:
Datum:
14.05.2019 Dienstag
bis
26.05.2019 Sonntag
Ort:
Salzkammergut
5350 - Strobl
Salzburg
Österreich
Inhalt:
Das menschliche Leben ist eine permanente Wandlung und Entwicklung. Schon bei der Geburt betreten wir einen neuen Lebensraum, als Kind lösen wir uns langsam aus der selbstverständlichen Verschmelzung mit der Welt. Die Pubertät lässt uns in die Erwachsenenwelt hineinwachsen, wir lösen uns vom Elternhaus. Der Single wird zum halben Paar, Beruf und Elternschaft wollen gemeistert sein. Die nächste Herausforderung ist die Sinnkrise in der Lebensmitte und die Wechseljahre. Der Ruhestand fordert die grundsätzliche Umgestaltung des Lebens, das Alter konfrontiert uns mit der Sterblichkeit und den Vorbereitungen auf den Tod. Irgendwann gehen wir.

Zu den biologisch vorbestimmten Reifeprozessen kommen Erschütterungen die die Lebensrichtung beeinflussen. Wir verändern Wohnort, Arbeitsplatz und Beruf, wir verlieren Geliebte und Freunde, beklagen den Tod Familienangehöriger oder Bekannter, erleiden Unfälle oder Naturkatastrophen, überwinden bedrohliche Krankheiten, erleben Sinnlosigkeit, vielleicht auch Depression und Sucht.

Die Visions-Suche ist ein Übergangsritual wie es viele, einige habe ich im ersten Absatz erwähnt, in jedem unserer Leben gibt. Es sind Schwellenzustände, in denen das Alte und Gewohnte nicht mehr und das Neue noch nicht trägt. Jeder Schritt und jede Heilung setzen eine Entscheidung zwischen beidem voraus.

Solche Entscheidungen brauchen viel Zeit, Zeit die im heutigen gestressten Informationszeitalter keinen Raum mehr zu haben scheinen.

Und genau da bietet die Visions-Suche den Raum, die Zeit und das Umfeld um diese Erfahrung in sein Leben zu bringen. Einer dreitägigen Vorbereitungszeit um seine Absicht zu formulieren, folgen 4 Tage und Nächte alleine in der Natur. Danach bleiben noch 3 Tage in denen jeder seine Erlebnisse und Erfahrungen in Form einer Geschichte erzählt, die ihm von einem Ältestenrat gespiegelt wird.
Zielgruppe:
An Selbsterfahrung Interessierte, Frauen, Männer, jung gebliebene
Anmeldung:
Telefon: (01) 9686252
email: ck@christian-kirchmair.at
Homepage www.christian-kirchmair.at
Kosten:
€ 880,- Seminargebühr
€ 370,- Zeltplatz und Verpflegung
Referent und Veranstalter:
Kirchmair Christian

5350 Strobl, Schoberweg 192Karte
ck@christian-kirchmair.at

www.christian-kirchmair.at








Sie sind hier: VeranstaltungenSchnellsuche

Weitere bestNET.Portale

powered by T3consult · Weitere Projekte von T3consult: www.lehre.at · www.diebestenlehrbetriebe.at · www.diebestenlehrstellen.at · www.ethnologie.at

Datenschutz-Erklärung