News


Eine neue Veranstaltungsreihe wird dem Thema der seelischen Gesundheit einen öffentlichen Raum geben und konkret Informationen für Interessierte bieten.

Wien (OTS) - Die Zahl psychischer Erkrankungen steigt seit Jahren stetig an. In Österreich liegt der Anteil der Betroffenen laut einer Untersuchung der OECD bei 17,7 % – und damit sogar über dem EU-Schnitt. Aber psychotherapeutische Begleitung in Anspruch zu nehmen, ist noch immer mit Scham besetzt.

„Die Vortragsreihe „Psychotherapie im Gespräch“ will die Relevanz psychische Gesundheit aufrecht zu erhalten aufzeigen und dabei helfen psychotherapeutische Selbsterfahrung zu einem (noch) gesunden Zeitpunkt bzw. Psychotherapie bei psychischer Erkrankung nicht als Tabu sondern als Chance zu sehen“ so die Initiatorin der Veranstaltungsreihe, Psychotherapeutin Lara-Andrea Vranek.

In diesem Rahmen werden hochrangige ExpertInnen unterschiedliche Zugänge, Sichtweisen und Fragestellungen im Bereich der seelischen Gesundheit erläutern. Ergänzend zu einem Impulsvortrag findet ein Publikumsgespräch statt, welches die Möglichkeit bietet, Fragen zum Thema zu stellen.

„Ich schaff so viel, nur nicht dass es mir gut geht“ lautet der Titel des Eröffnungsvortrags von Sylvia Gaul, Lehrtherapeutin und seit über 30 Jahren in freier Praxis als Personzentrierte Psychotherapeutin tätig. „"Das Bedürfnis nach seelischem Wohlergehen, nach seelischer Gesundheit ist gegenwärtig noch immer eine sehr vernachlässigte Sache. Funktionieren, mithalten können bringt für viele gesellschaftliche Anerkennung, doch wenn grundlegende Bedürfnisse des Menschseins chronisch geleugnet werden, wird sich die Seele wehren. Dabei hat sie vielfältige Möglichkeiten, psychischer wie somatischer Art, welche zu Erkrankungen führen – dem gilt es im eigenen Sinne vorzubeuge"n.“, so Sylvia Gaul.

Psychotherapie im Gespräch: „Ich schaff so viel, nur nicht, dass es mir gut geht“
mit Sylvia Gaul und Lara-Andrea Vranek, Personzentrierte PsychotherapeutInnen
am Dienstag, dem 12. ...
Quelle: OTS0064, 22. Okt. 2019, 10:10

Zitat: meinbezirk.at 1. Oktober 2019, 11:15 Uhr

"Ob es um Krisen, wiederkehrende Muster, offene Fragen oder Probleme geht, eine Familienaufstellung kann in vielen Fällen helfen. [...]"

Den gesamten Artikel finden Sie unter dem nachfolgenden Link: ...
Quelle: meinbezirk.at 1. Oktober 2019, 11:15 Uhr

"Welche Unterschiede und Gemeinsamkeiten von Psychotherapie und Seelsorge verbunden mit Spiritualität gibt es? [...]"

Weitere Infos bzw. die Sendung zum Nachhören finden Sie unter dem nachfolgenden Link: ...
Quelle: https://cba.fro.at/403582 18. April 2019

Ab sofort präsentieren sich die bestNET.Portale und das ServiceCenter für unsere KundInnen in einem neuen, zeitgemäßen Design.

Dieses neue Layout ist voll mobiltauglich, es reduziert die Ladegeschwindigkeit und bringt Vorteile bei der Suchmaschinenplatzierung.
Sollte es da und dort noch kleine Unregelmäßigkeiten beim Layout geben, ersuchen wir um Ihr Verständnis. Unsere Technik arbeitet daran.

Ihr bestNET.Team

Im Rahmen unserer Weihnachtsaktion haben wir dank der vielen neuen KundInnen eine Spende in Höhe von EUR 3.000,- an das "neunerhaus" überweisen können.
Das neunerhaus Gesundheitszentrum bietet für obdachlose und nicht versicherte Menschen einen niederschwelligen Zugang zu Allgemeinmedizin, Zahnmedizin, Augenheilkunde, Pflege sowie Sozialer Arbeit.

Herzlichen Dank an unsere KundInnen, die das ermöglicht haben!

Ihr bestNET.Team

Zitat: kurier.at 26.11.2018

"Die gestresste Gesellschaft beschert Humanenergetikern regen Zulauf. Was wirklich hinter dem noch jungen Berufsbild steckt. [...]"

Den gesamten Artikel finden Sie unter dem nachfolgenden Link: ...
Quelle: kurier.at 26.11.2018

"(LK) Dem Thema Angst als einem stärker werdenden Gefühl unserer Zeit widmen sich dieses Jahr die Salzburger Hochschulwochen [...]
Das Programm der Hochschulwochen spürt der existentiellen Frage nach, was es heißt, als Mensch mit einer offenen Zukunft umzugehen. Sie widmen sich der Auseinandersetzung Einzelner mit den kollektiven Angstwelten der Gegenwart [...]"

Den gesamten Artikel finden Sie unter dem nachfolgenden Link: ...
Quelle: Salzburger Landeskorrespondenz, 01.08.2018

"Komplexität und Unübersichtlichkeit, Rationalität und Intuition – das sind Herausforderungen, mit denen Wissenschaft und Praxis gleichermaßen konfrontiert sind. Das Buch führt in Systemaufstellungen als eine wissenschaftliche Methode ein, mit der sich Komplexität produktiv bewältigen lässt. [...]"

Prof. Dr. Georg Müller-Christ, Denis Pijetlovic
Komplexe Systeme lesen
Das Potential von Systemaufstellungen in Wissenschaft und Praxis
Print ISBN: 978-3-662-56795-1
Electronic ISBN: 978-3-662-56796-8
Springer Berlin Heidelberg

Weitere Infos sowie die Bestellmöglichkeit finden Sie unter dem nachfolgenden Link: ...
Quelle: www.springerprofessional.de Juli 2018

"37. Bundesgesetz, mit dem das Entwicklungszusammenarbeitsgesetz, das Bundesgesetz über den Auslandsösterreicher-Fonds, das Rotkreuzgesetz, das Integrationsgesetz, das Anerkennungs- und Bewertungsgesetz, [...]"

Das gesamte Bundesgesetzblatt finden Sie unter dem nachfolgenden Link: ...
Quelle: 76. Newsletter der BGBl.-Redaktion 15. Juni 2018

Zitat: dieniederoesterreicherin.at 11.04.2018

"[...] Wie Musiktherapeutinnen und -therapeuten klingende Brücken bauen und zu Glück und Gesundheit beitragen. [...]"

Den gesamten Artikel finden Sie unter dem nachfolgenden Link: ...
Quelle: dieniederoesterreicherin.at 11.04.2018

 Ältere Beiträge

Sie sind hier: News

Weitere bestNET.Portale

powered by T3consult · Weitere Projekte von T3consult: www.lehre.at · www.diebestenlehrbetriebe.at · www.diebestenlehrstellen.at · www.ethnologie.at
Datenschutz-Erklärung